Willkommen beim ersten Java Wichteln im Ländle

und herzlichen Glückwunsch zum 20. Jubliäum des Java Forum Stuttgarts.

Nutze die einmalige Möglichkeit und bewerbe Dich für die Starthilfe für Community-Projekte!

Am Liebsten Open Source. Gehostet in unserem Datacenter. Zuhause im Ländle. In Stuttgart.

Nach vielen vergeblichen Versuchen einen Java-Hoster zu finden, haben wir vor vielen Jahren unsere Java-Development-Expertise (seit 1997) gekoppelt mit der Administration-Expertise (seit 1986).


Auch Dank der Community Unterstützung, konnten wir über die Jahre hinweg ein Datacenter aufbauen, welches nun neben Java-Hosting auch viele Produkte rund um die Software-Delivery-Pipeline mit zur Verfügung stellt.


Es ist nun an der Zeit der Community etwas zurück zu geben.

KOLLABORIEREN

E-Mails, Termine, Kontakte und Aufgaben. Zentral bereitgestellt.

MANAGEN UND ENTWICKELN

Systeme für Projektmanager und Entwickler.

JAVA-HOSTING

Betriebsumgebung (INT und PROD) für JavaEE-Projekte.

WEB-ANWENDUNGEN

Systeme für Content Management, CRM, Docker, Ticket, Monitoring, Backup etc.

SUPPORT

Unterstützung bei Architektur, Development, Going-Live u.v.m.

FAQ

Wie werden die 10 Projekte ausgewählt?

Das JUGS Board entscheidet Anhand der Projekt-Bewerbungen basisdemokratisch, welche Projekte unterstützt werden

Was bedeuten die 5 Wichtel?

Aus unserer Projekterfahrung benötigen die Projekte Unterstützung aus den 5 Bereichen der Wichtel. Zu jedem Bereich hat Ländle-Hosting mindestens ein Produkt für Dich. Suche Dir Deine Produkte aus, die Deinem Projekt helfen, wir stellen Dir diese kostenlos zur Verfügung.

Was kostet es mich?

Nur Deine Zeit Dich zu bewerben! Die geförderten Projekte bekommen die frei gewählten Dienstleistungen aus dem Portfolio von www.laendle-hosting.de für 20 Monate geschenkt (kostenfrei).

Was passiert nach 20 Monaten?

Ca. 3 Monate vor Ablauf der 20 Monate wird im JUGS Board basisdemokratisch entschieden, welche 3 Projekte erfolgreich sind und welche davon weiterhin gefördert werden. Die weiteren aktiven Projekte erhalten ein unschlagbar günstiges Angebot und's wird bloß a Nosawassr koschda!

Wer unterstützt mich und mein Projekt?

Alle freiwilligen JUGS- und Board-Mitglieder sowie Freunde und Unterstützer. Natürlich auch der Initiator des Projekts Darko Palic sowie seine Unternehmungen und Marken (www.laendle-hosting.dewww.laendle-web.de,  www.xenovation.com, www.palic.de)

Geschenke

Die Kleinen zuerst!

Profitiere von den vielen kleinen Wichteln, die Dir Gutes tun wollen! Nutze das Gutschein Formular um die Gutscheine abzukassieren!
Nutze die Chance die Starthilfe für Dein Projekt in Anspruch zu nehmen, und bewirb Dich mit dem zweiten Formular. Natürlich darfst Du Dir die kleinen Gutscheine ebenfalls abholen.

Gutscheine

Bitte nur Buchstaben
Bitte nur Buchstaben
Bitte gebe eine gültige E-Mail-Adresse ein
Bitte Ihre Telefonnummer im Format +49-711-123456789
Bitte Deinen Namen auf dem Badge angeben
Bitte eine E-Mail angeben
Bitte JUGS-Mitgliedschaft angeben
Bitte wähle ja oder nein
Bitte wähle ja oder nein

FAQ

Wieso muss ich hier nochmals meine Daten erfassen?

Damit wir die Berechtigung prüfen können, benötigen wir von Dir Deine Registrationsdaten beim JFS oder der JUGS. Um den Gutschein auf Dich ausstellen zu können, benötigen wir Deinen Namen. Die E-Mailadresse benötigen wir, damit wir Dir Deinen Gutschein zusenden können.

Wie funktioniert der JUGS Neu-Mitglied-Gutschein?

Melde Dich kurzfristig zur JUGS-Mitgliedschaft an. Die Formulare findest Du hier auf der JUGS Seite. Überweise Deine Mitgliedschaft für 20 Monate (33,33EUR) auf das JUGS Konto. Sobald der Zahlungseingang auf dem JUGS Konto bestätigt ist, erhälst Du einen Gutschein in Höhe von 33,33EUR den Du bei Ländle-Hosting für alle Dienstleistungen einlösen kannst. Beachte bitte, dass die JUGS Laufzeiten für die Bearbeitung der Mitgliedsanträge hat. Je früher Du dran bist desto sicherer reicht Dir die Zeit in der Gutscheinfrist zu bleiben!

Warum werden JUGS-Mitglieder bevorzugt?

Die JUGS ist ein gemeinnütziger Verein. Ein Verein lebt davon, dass es Mitglieder gibt die sich aktiv einbringen. Der Mitgliedsbeitrag kostet Dich nicht einmal EUR1,67 monatlich. Wir unterstützen die JUGS und helfen damit den Communitygedanken weiter zu tragen. Möchtest Du mit dabei sein? Werde Mitglied und nutze ebenfalls die Vorteile! Die Kosten für 20 Monate Mitgliedschaft kannst Du, wenn Du willst, in Form eines Wertgutscheins bei Ländle-Hosting einlösen. Also was hast Du zu verlieren?

Seite 1 von 5

1. Java-Wichteln im Ländle - 10 Projekte. 20 Monate. 5 Wichtel.

Projekt - Details
Sag uns, ob das Projekt open oder closed Source beinhaltet.
Wie groß ist die Projektgruppe?
Ergänze Deine Projektbeschreibung.
Welche Vertraulichkeit hat dein Projekt?
Dein zeitlicher Horizont in 20 Monaten und Phasen für dein Projekt
Bitte mindestens eine Phase angeben!
Bitte gib uns ein paar Informationen zu Deinem aktuellen Stand des Projekts, damit wir dieses besser bewerten können.
Bitte mindestens eine Phase angeben!
Wie soll Dein Projekt in 20 Monaten aussehen?
Hilfe und Details zu den Phasen findest Du hier: Wikipedia: SDLC
Welchen Bedarf hast Du und ca. wann?
Gib an, ob Du Unterstüzung bei der Kollaboration/Kommunikation brauchst.
Gib an, ob Du Unterstüzung beim Projekt-Management brauchst.
Gib an, ob Du Unterstüzung bei der Entwicklungsumgebung brauchst.
Gib an, ob Du Unterstüzung beim Java Hosting brauchst.
Gib an, ob Du Unterstüzung bei den Anwendungen brauchst.
Gib an, ob Du Support vom Board brauchst.
Wünsche Dir was!
Kapital
Benötigt Dein Projekt Kapital?
Hast Du Dir schon Gedanken über die Größenordung Deines Kaptialbedarfs gemacht?
Gib an wofür Du das Kapital einsetze willst.
Ansprechpartner zum Projekt
Wer ist Euer Projektansprechpartner?
Gib die Email für die Projektkommunikaton an.
Gib uns Deine Telefonnummer für Rückfragen.

FAQ

Welchen Mehrwert bietet mir das Angebot?

Neben den Services, hast Du Zugriff auf ein Netzwerk an Experten die dir in allen SDLC-Phasen helfen können.

Wieso sollte ich nicht einfach github nehmen?

Frage zurück: Kannst Du die Plattformen wie github dazu nutzen um Fragestellungen, Herausforderungen oder Probleme in Deinem Projektkontext beantwortet oder gelöst zu bekommen? Insbesondere wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass Du während der Startphase mit Mitstreitern rechnen kannst? Ist es in dem Fall nicht viel effektiver auf unsere Experten Zugriff zu haben?
Kannst Du dort wirklich die komplette Delivery-Pipeline abbilden? D.h. kannst Du von der Idee, die Requirements, die Umsetzung, das Bugfixing, Beta- und Benutzersupport, Test-, Integration und Produktionsumgebungen nutzen, unterstützen oder bereitstellen?

Wieso fragen wir so viele Informationen ab?

Wir möchten der Community und Deinem Projekt helfen. Helfen können wir nur, wenn wir wissen wie wir helfen können. Auch die Bewertung innerhalb des JUGS-Board wird auf Basis Deiner Bewerbung erfolgen. D.h. versuche so genau wie möglich Dein Projekt zu beschreiben, damit es andere Personen, die ggf. Deine Ideen und Gedanken noch nicht einschätzten können, abzuholen.

Wieso fragt Ihr den Kapitalbedarf ab?

Evtl. können wir Dir mit unserem Netzwerk helfen Deine Idee zu finanzieren. Dafür sollten wir allerdings grob wissen wofür Dein Projekt das Kapital benötigt. Es kann sein, dass es Lösungen gibt die dann doch kein Kapital benötigen (da im Netzwerk verfügbar), oder es gibt reale Anforderungen an Kapitalbedarf, welcher durch das Netzwerk ggf. bereitgestellt werden kann.